Arthur Christmas

Bild

Details

Produktionsland Großbritannien/USA
Produktionsjahr 2011

Titel

Titel Sprache Land Typ
ImDB MBiz Arthur Weihnachtsmann – 3D DE CH
ImDB MBiz Mission: Noël – Les aventures de la famille Noël – 3D FR CH
ImDB MBiz Arthur Weihnachtsmann DE DE
ImDB MBiz Mission: Noël – Les aventures de la famille Noël FR CH
ImDB MBiz Arthur Christmas: Il figlio di Babbo Natale – 3D IT CH
ImDB MBiz Arthur Christmas XX DE Originaltitel
ImDB MBiz Arthur Christmas XX CH Originaltitel
ImDB MBiz Arthur Christmas: Il figlio di Babbo Natale IT CH
ImDB MBiz Arthur Weihnachtsmann DE CH
ImDB MBiz Arthur Christmas – 3D XX CH Originaltitel

Startdatum

Startdatum Sprache Land Typ
17.11.2011 DE CH 2D
17.11.2011 DE CH 3D
17.11.2011 DE DE 3D
17.11.2011 DE DE 2D
23.11.2011 EN US 2D
23.11.2011 FR CH 2D
23.11.2011 FR CH 3D
23.12.2011 IT CH 2D
23.12.2011 IT CH 3D

Genres

Genre Land
Animation CH
Trickfilm DE
Komödie DE
Land/Sprache
Quelle
Beschreibung
DE/DE
EMV Langtext
Fetzig-freche Nonstop-Anarcho-Hightech-Extravaganz aus dem Hause Aardman voller verrückter, kunterbunter und überraschender Weihnachtsfantasien.

Mit ihren liebenswerten, skurrilen und immer originellen Knetfiguren aus den Oscar-prämierten Kurzfilmen der "Wallace & Gromit"-Serie machten Aardman Animations schon Anfang der Neunzigerjahre auf sich aufmerksam. Doch inzwischen ist aus der einstigen britischen Talentschmiede, wo vieles noch Handarbeit war, eine gut geölte, wohl funktionierende Filmindustrie geworden, die Big-Budget-Produktionen von internationalem Format locker stemmen kann. Bestes Beispiel ist nun "Arthur Weihnachtsmann", das dieses Mal nicht aus Knete, sondern perfekten CG-Bildern entstand und bei dem es inhaltlich um eine mindestens ebenso herausfordernde Aufgabe geht.

Schließlich muss der gute alte Santa Claus es Jahr für Jahr schaffen, an Weihnachten sage und schreibe drei Milliarden Geschenke binnen kürzester Zeit unter die Leute zu bringen. Wie er diese Aktion mit seiner Familie, Myriaden von kleinen Helferlein, Elfen genannt, höchst innovativer Technik, die einer modernen Science Fiction zur Ehre gereicht, und in bester "Mission: Impossible"-Manier durchführt, ist nur eines der Highlights in einem ganz und gar untypischen und vielleicht gerade deshalb so unterhaltsamen "Weihnachtsfilm". Haben wir es doch ausgerechnet mit einer völlig anarchischen, reichlich arroganten (und auch sehr knollnasigen) Familie von Nikoläusen zu tun, die sich ständig in den Haaren liegt und so gar nicht das verkörpert, was man sich vom Fest der Liebe so erwartet. Dem entgegen steht Sorgenkind Arthur, liebenswerter Loser und tumber Tollpatsch, der aber das Herz am rechten Fleck hat und all seine Ängste verliert, als es darum geht, auch noch das letzte Kind in der Weihnachtsnacht mit einem Geschenk zu beglücken.

Wie bei Aardman so üblich strotzt auch dieses Abenteuer nur so vor winzigen witzigen Details, die Dialoge kommen dafür diametral zur Adventszeit derb und deftig daher und wenn der alte Anarcho-Opa sich schließlich im Mülleimer grölend von seinem besoffenen Rentier durchs Dorf ziehen lässt, ist lauthalses Lachen die einzige Alternative. Muss man noch erwähnen, dass 3D exzellent eingesetzt wird (herausragend dabei die Schlittenfahrt durchs nächtliche Toronto), jedes noch so heilige Adventslied gnadenlos verhohnepiepelt wird und dass die kleine Elfe Bryony mit Sicherheit die süßeste Verführung ist, seit es Verpackungsgehilfinnen dritten Grades gibt? Ja, man muss. lasso.

CH/DE
Langtext
Die computeranimierte 3-D-Familienkomödie Arthur Christmas, eine Aardman-Produktion für Sony Pictures Animation, gibt endlich die unglaubliche Antwort auf die Frage, die jedes Kind schon einmal gestellt hat: Wie schafft es der Weihnachtsmann nur, in einer einzigen Nacht so viele Geschenke zu verteilen? Die Lösung: eine fantastische, tief unter dem Nordpol-Eis verborgene Ultra-Hightech-Anlage. Im Zentrum des Films steht jedoch eine Geschichte mit allen Zutaten eines Weihnachtsklassikers: eine Familie, in der alles auf urkomische Weise schiefläuft, und ein unerwarteter Held namens Arthur mit einer dringenden Mission, die er unbedingt vor dem Weihnachtsmorgen erfüllen muss.

/FR
Langtext
Arthur (JAMES McAVOY), le plus jeune fils du Père Noël (JIM BROADBENT), toujours plein de bonne volonté mais quelque peu maladroit, adore tout ce qui se rapporte à Noël. A dire vrai, il est le seul de la famille sur lequel le charme de Noël opère encore. En revanche, son aîné Steve (HUGH LAURIE), qui doit un jour prendre les rênes, est un homme d'affaires averti, doté d'un esprit calculateur et rusé, qui a introduit des techniques de pointe et une précision militaire au Pôle Nord. Bien que le Père Noël se considère toujours comme le patron, il n'est plus que le symbole de l'entreprise familiale, car tout ça le dépasse depuis longtemps. Son père de 136 ans, le Grand-père Noël (BILL NIGHY), un vieillard grincheux qui hait le monde moderne, ne cesse de grommeler que Noël était bien plus beau de son temps. Evidemment, il ne pense rien de bon de son petit-fils Steve, qu'il traite de «postier en fusée». Au milieu de cette famille chaotique, contre toute attente, Arthur va bientôt se conduire en héros pendant la Sainte nuit et sauver Noël avant l'aube.

DE/DE
EMV Kurztext
Das längst perfekt durchorganisierte Weihnachten ist in Gefahr, und nur der kleine Arthur Weihnachtsmann kann es retten. 3D-animierter Weihnachtsfilm der Knetmeister von Aardman, der mit vielen Gags und verrückten Einfällen auffällt.

CH/DE
Kurztext
Aardman Animations («Wallace & Gromit») produzierte diesen liebenswerten CG-Animationsfilm in 3-D und beantwortet darin endlich die Frage jedes Kindes: «Wie schafft der Weihnachtsmann es nur, all die vielen Geschenke in nur einer einzigen Nacht zu verteilen?»

/FR
Kurztext
Comment le Père Noël peut-il distribuer les cadeaux dans le monde entier et ce en une seule nuit? Tout simplement grâce à un centre installé au Pôle Nord qui possède le top de la technologie, qui abrite un million de petits elfes, un gigantesque traîneau supersonique et une immense base de contrôle.

/IT
Kurztext
Dalla Aardman Animations, i creatori di "Galline in fuga" e "Wallace & Gromit" e vincitori di tre Oscar, arriva un nuovo film d'animazione natalizio che risponde alla domanda di ogni bambino: come può Babbo Natale fare il giro del mondo e consegnare tutti i regali in una sola notte?

DE/DE
EMV Kritik
Auch 2011 wird es wieder Weihnachtsfilme geben, die der ganzen Familie das Herz erwärmen und auf ein liebevolles Fest einstimmen wollen. Und wieder einmal steht der Weihnachtsmann (hier: die Weihnachtsmann-Familie) vor der großen organisatorischen Herausforderung, in nur einer Nacht alle Kinder dieser Welt zu beschenken. Doch den sympathischen, von der Aardman-Schmiede animierten Charakteren gelingt diese Aufgabe mit viel Charme aber vor allem jeder Menge derbem Witz, der kein Weihnachtsklischee ungestraft davon kommen.

DE/DE
EMV Inhalt
Im Familienunternehmen "Santa Clause" geht es wahrlich chaotisch zu: Während Grandsanta sich aus dem Geschäft der Weihnachtsmänner zurückgezogen hat und nun missmutig vor sich hin grummelt, kann sein junger, tollpatschiger Enkel Arthur es kaum erwarten, den Menschen vollkommene Weihnachten mit allem Drum und Dran zu bescheren. Er will das Fest vor dem endgültigen Verfall retten. Doch dafür muss er sich erst beweisen, auch gegen seinen technikverliebten Bruder Steve, der eher auf ein Hightech-Gefährt als den klassischen Schlitten setzt.

Mitwirkende

  Name Position Rolle
Regie      
  Sarah Smith 1
  Barry Cook 2
Buch      
  Sarah Smith 1
  Peter Baynham 2
Kamera      
  Jericca Cleland 1
Koprodukt.      
  Chris Juen 1
Kostüme      
  Yves Barre 1
Musik      
  Harry Gregson-Williams 1
Produktion      
  Peter Lord 1
  David Sproxton 2
  Carla Shelley 3
  Steve Pegram 4
Schnitt      
  James Cooper 1

Arthur Weihnachtsmann – 3D

Arthur Weihnachtsmann

Bild

Details

Kategorie
Genres Animation
Verleih Walt Disney Company (http://www.disney.ch/)
SUISA Nr. 1007.842
Produktionsland Großbritannien/USA
Produktionsjahr 2011
Länge 97

Startdatum

Startdatum Sprache Land Typ
17.11.2011 DE CH 2D
17.11.2011 DE CH 3D
23.11.2011 FR CH 2D
23.11.2011 FR CH 3D
23.12.2011 IT CH 2D
23.12.2011 IT CH 3D

Beschreibung

Land/Sprache
Quelle
Beschreibung
CH/DE
Langtext
Die computeranimierte 3-D-Familienkomödie Arthur Christmas, eine Aardman-Produktion für Sony Pictures Animation, gibt endlich die unglaubliche Antwort auf die Frage, die jedes Kind schon einmal gestellt hat: Wie schafft es der Weihnachtsmann nur, in einer einzigen Nacht so viele Geschenke zu verteilen? Die Lösung: eine fantastische, tief unter dem Nordpol-Eis verborgene Ultra-Hightech-Anlage. Im Zentrum des Films steht jedoch eine Geschichte mit allen Zutaten eines Weihnachtsklassikers: eine Familie, in der alles auf urkomische Weise schiefläuft, und ein unerwarteter Held namens Arthur mit einer dringenden Mission, die er unbedingt vor dem Weihnachtsmorgen erfüllen muss.

CH/DE
Kurztext
Aardman Animations («Wallace & Gromit») produzierte diesen liebenswerten CG-Animationsfilm in 3-D und beantwortet darin endlich die Frage jedes Kindes: «Wie schafft der Weihnachtsmann es nur, all die vielen Geschenke in nur einer einzigen Nacht zu verteilen?»

Bilder (38)

Mitwirkende

  Name Position Rolle
Regie      
  Sarah Smith 1
  Barry Cook 2
Buch      
  Sarah Smith 1
  Peter Baynham 2
Kamera      
  Jericca Cleland 1
Koprodukt.      
  Chris Juen 1
Kostüme      
  Yves Barre 1
Musik      
  Harry Gregson-Williams 1
Produktion      
  Peter Lord 1
  David Sproxton 2
  Carla Shelley 3
  Steve Pegram 4
Schnitt      
  James Cooper 1

Arthur Weihnachtsmann

Arthur Weihnachtsmann

Bild

Details

Kategorie
Genres Animation
Verleih Walt Disney Company (http://www.disney.ch/)
SUISA Nr. 1007.842
Produktionsland Großbritannien/USA
Produktionsjahr 2011
Länge 97

Titel

Titel Sprache Land Typ
ImDB MBiz Arthur Weihnachtsmann DE CH

Startdatum

Startdatum Sprache Land Typ
17.11.2011 DE CH 2D

Beschreibung

Land/Sprache
Quelle
Beschreibung
CH/DE
Langtext
Die computeranimierte 3-D-Familienkomödie Arthur Christmas, eine Aardman-Produktion für Sony Pictures Animation, gibt endlich die unglaubliche Antwort auf die Frage, die jedes Kind schon einmal gestellt hat: Wie schafft es der Weihnachtsmann nur, in einer einzigen Nacht so viele Geschenke zu verteilen? Die Lösung: eine fantastische, tief unter dem Nordpol-Eis verborgene Ultra-Hightech-Anlage. Im Zentrum des Films steht jedoch eine Geschichte mit allen Zutaten eines Weihnachtsklassikers: eine Familie, in der alles auf urkomische Weise schiefläuft, und ein unerwarteter Held namens Arthur mit einer dringenden Mission, die er unbedingt vor dem Weihnachtsmorgen erfüllen muss.

CH/DE
Kurztext
Aardman Animations («Wallace & Gromit») produzierte diesen liebenswerten CG-Animationsfilm in 3-D und beantwortet darin endlich die Frage jedes Kindes: «Wie schafft der Weihnachtsmann es nur, all die vielen Geschenke in nur einer einzigen Nacht zu verteilen?»

Bilder (38)

Mitwirkende

  Name Position Rolle
Regie      
  Sarah Smith 1
  Barry Cook 2
Buch      
  Sarah Smith 1
  Peter Baynham 2
Kamera      
  Jericca Cleland 1
Koprodukt.      
  Chris Juen 1
Kostüme      
  Yves Barre 1
Musik      
  Harry Gregson-Williams 1
Produktion      
  Peter Lord 1
  David Sproxton 2
  Carla Shelley 3
  Steve Pegram 4
Schnitt      
  James Cooper 1

Arthur Weihnachtsmann – 3D

Arthur Weihnachtsmann

Bild

Details

Kategorie
Genres Animation
Verleih Walt Disney Company (http://www.disney.ch/)
SUISA Nr. 1007.842
Produktionsland Großbritannien/USA
Produktionsjahr 2011
Länge 97

Titel

Titel Sprache Land Typ
ImDB MBiz Arthur Weihnachtsmann – 3D DE CH

Startdatum

Startdatum Sprache Land Typ
17.11.2011 DE CH 3D

Beschreibung

Land/Sprache
Quelle
Beschreibung
CH/DE
Langtext
Die computeranimierte 3-D-Familienkomödie Arthur Christmas, eine Aardman-Produktion für Sony Pictures Animation, gibt endlich die unglaubliche Antwort auf die Frage, die jedes Kind schon einmal gestellt hat: Wie schafft es der Weihnachtsmann nur, in einer einzigen Nacht so viele Geschenke zu verteilen? Die Lösung: eine fantastische, tief unter dem Nordpol-Eis verborgene Ultra-Hightech-Anlage. Im Zentrum des Films steht jedoch eine Geschichte mit allen Zutaten eines Weihnachtsklassikers: eine Familie, in der alles auf urkomische Weise schiefläuft, und ein unerwarteter Held namens Arthur mit einer dringenden Mission, die er unbedingt vor dem Weihnachtsmorgen erfüllen muss.

CH/DE
Kurztext
Aardman Animations («Wallace & Gromit») produzierte diesen liebenswerten CG-Animationsfilm in 3-D und beantwortet darin endlich die Frage jedes Kindes: «Wie schafft der Weihnachtsmann es nur, all die vielen Geschenke in nur einer einzigen Nacht zu verteilen?»

Bilder (38)

Mitwirkende

  Name Position Rolle
Regie      
  Sarah Smith 1
  Barry Cook 2
Buch      
  Sarah Smith 1
  Peter Baynham 2
Kamera      
  Jericca Cleland 1
Koprodukt.      
  Chris Juen 1
Kostüme      
  Yves Barre 1
Musik      
  Harry Gregson-Williams 1
Produktion      
  Peter Lord 1
  David Sproxton 2
  Carla Shelley 3
  Steve Pegram 4
Schnitt      
  James Cooper 1

Mission: Noël – Les aventures de la famille Noël

Arthur Weihnachtsmann

Bild

Details

Kategorie
Genres Animation
Verleih Walt Disney Company (http://www.disney.ch/)
SUISA Nr. 1007.842
Produktionsland Großbritannien/USA
Produktionsjahr 2011
Länge 97

Trailer

Web
Trailer

Titel

Titel Sprache Land Typ
ImDB MBiz Mission: Noël – Les aventures de la famille Noël FR CH

Startdatum

Startdatum Sprache Land Typ
23.11.2011 FR CH 2D

Beschreibung

Land/Sprache
Quelle
Beschreibung
/FR
Langtext
Arthur (JAMES McAVOY), le plus jeune fils du Père Noël (JIM BROADBENT), toujours plein de bonne volonté mais quelque peu maladroit, adore tout ce qui se rapporte à Noël. A dire vrai, il est le seul de la famille sur lequel le charme de Noël opère encore. En revanche, son aîné Steve (HUGH LAURIE), qui doit un jour prendre les rênes, est un homme d'affaires averti, doté d'un esprit calculateur et rusé, qui a introduit des techniques de pointe et une précision militaire au Pôle Nord. Bien que le Père Noël se considère toujours comme le patron, il n'est plus que le symbole de l'entreprise familiale, car tout ça le dépasse depuis longtemps. Son père de 136 ans, le Grand-père Noël (BILL NIGHY), un vieillard grincheux qui hait le monde moderne, ne cesse de grommeler que Noël était bien plus beau de son temps. Evidemment, il ne pense rien de bon de son petit-fils Steve, qu'il traite de «postier en fusée». Au milieu de cette famille chaotique, contre toute attente, Arthur va bientôt se conduire en héros pendant la Sainte nuit et sauver Noël avant l'aube.

/FR
Kurztext
Comment le Père Noël peut-il distribuer les cadeaux dans le monde entier et ce en une seule nuit? Tout simplement grâce à un centre installé au Pôle Nord qui possède le top de la technologie, qui abrite un million de petits elfes, un gigantesque traîneau supersonique et une immense base de contrôle.

Bilder (38)

Mitwirkende

  Name Position Rolle
Regie      
  Sarah Smith 1
  Barry Cook 2
Buch      
  Sarah Smith 1
  Peter Baynham 2
Kamera      
  Jericca Cleland 1
Koprodukt.      
  Chris Juen 1
Kostüme      
  Yves Barre 1
Musik      
  Harry Gregson-Williams 1
Produktion      
  Peter Lord 1
  David Sproxton 2
  Carla Shelley 3
  Steve Pegram 4
Schnitt      
  James Cooper 1

Mission: Noël – Les aventures de la famille Noël – 3D

Arthur Weihnachtsmann

Bild

Details

Kategorie
Genres Animation
Verleih Walt Disney Company (http://www.disney.ch/)
SUISA Nr. 1007.842
Produktionsland Großbritannien/USA
Produktionsjahr 2011
Länge 97

Trailer

Web
Trailer

Titel

Titel Sprache Land Typ
ImDB MBiz Mission: Noël – Les aventures de la famille Noël – 3D FR CH

Startdatum

Startdatum Sprache Land Typ
23.11.2011 FR CH 3D

Beschreibung

Land/Sprache
Quelle
Beschreibung
/FR
Langtext
Arthur (JAMES McAVOY), le plus jeune fils du Père Noël (JIM BROADBENT), toujours plein de bonne volonté mais quelque peu maladroit, adore tout ce qui se rapporte à Noël. A dire vrai, il est le seul de la famille sur lequel le charme de Noël opère encore. En revanche, son aîné Steve (HUGH LAURIE), qui doit un jour prendre les rênes, est un homme d'affaires averti, doté d'un esprit calculateur et rusé, qui a introduit des techniques de pointe et une précision militaire au Pôle Nord. Bien que le Père Noël se considère toujours comme le patron, il n'est plus que le symbole de l'entreprise familiale, car tout ça le dépasse depuis longtemps. Son père de 136 ans, le Grand-père Noël (BILL NIGHY), un vieillard grincheux qui hait le monde moderne, ne cesse de grommeler que Noël était bien plus beau de son temps. Evidemment, il ne pense rien de bon de son petit-fils Steve, qu'il traite de «postier en fusée». Au milieu de cette famille chaotique, contre toute attente, Arthur va bientôt se conduire en héros pendant la Sainte nuit et sauver Noël avant l'aube.

/FR
Kurztext
Comment le Père Noël peut-il distribuer les cadeaux dans le monde entier et ce en une seule nuit? Tout simplement grâce à un centre installé au Pôle Nord qui possède le top de la technologie, qui abrite un million de petits elfes, un gigantesque traîneau supersonique et une immense base de contrôle.

Bilder (38)

Mitwirkende

  Name Position Rolle
Regie      
  Sarah Smith 1
  Barry Cook 2
Buch      
  Sarah Smith 1
  Peter Baynham 2
Kamera      
  Jericca Cleland 1
Koprodukt.      
  Chris Juen 1
Kostüme      
  Yves Barre 1
Musik      
  Harry Gregson-Williams 1
Produktion      
  Peter Lord 1
  David Sproxton 2
  Carla Shelley 3
  Steve Pegram 4
Schnitt      
  James Cooper 1

Arthur Christmas: Il figlio di Babbo Natale

Arthur Weihnachtsmann

Bild

Details

Kategorie
Genres Animation
Verleih Walt Disney Company (http://www.disney.ch/)
SUISA Nr. 1007.842
Produktionsland Großbritannien/USA
Produktionsjahr 2011
Länge 97

Trailer

Web
Trailer

Titel

Titel Sprache Land Typ
ImDB MBiz Arthur Christmas: Il figlio di Babbo Natale IT CH

Startdatum

Startdatum Sprache Land Typ
23.12.2011 IT CH 2D

Beschreibung

Land/Sprache
Quelle
Beschreibung
/IT
Kurztext
Dalla Aardman Animations, i creatori di "Galline in fuga" e "Wallace & Gromit" e vincitori di tre Oscar, arriva un nuovo film d'animazione natalizio che risponde alla domanda di ogni bambino: come può Babbo Natale fare il giro del mondo e consegnare tutti i regali in una sola notte?

Bilder (38)

Mitwirkende

  Name Position Rolle
Regie      
  Sarah Smith 1
  Barry Cook 2
Buch      
  Sarah Smith 1
  Peter Baynham 2
Kamera      
  Jericca Cleland 1
Koprodukt.      
  Chris Juen 1
Kostüme      
  Yves Barre 1
Musik      
  Harry Gregson-Williams 1
Produktion      
  Peter Lord 1
  David Sproxton 2
  Carla Shelley 3
  Steve Pegram 4
Schnitt      
  James Cooper 1

Arthur Christmas: Il figlio di Babbo Natale – 3D

Arthur Weihnachtsmann

Bild

Details

Kategorie
Genres Animation
Verleih Walt Disney Company (http://www.disney.ch/)
SUISA Nr. 1007.842
Produktionsland Großbritannien/USA
Produktionsjahr 2011
Länge 97

Trailer

Web
Trailer

Titel

Titel Sprache Land Typ
ImDB MBiz Arthur Christmas: Il figlio di Babbo Natale – 3D IT CH

Startdatum

Startdatum Sprache Land Typ
23.12.2011 IT CH 3D

Beschreibung

Land/Sprache
Quelle
Beschreibung
/IT
Kurztext
Dalla Aardman Animations, i creatori di "Galline in fuga" e "Wallace & Gromit" e vincitori di tre Oscar, arriva un nuovo film d'animazione natalizio che risponde alla domanda di ogni bambino: come può Babbo Natale fare il giro del mondo e consegnare tutti i regali in una sola notte?

Bilder (38)

Mitwirkende

  Name Position Rolle
Regie      
  Sarah Smith 1
  Barry Cook 2
Buch      
  Sarah Smith 1
  Peter Baynham 2
Kamera      
  Jericca Cleland 1
Koprodukt.      
  Chris Juen 1
Kostüme      
  Yves Barre 1
Musik      
  Harry Gregson-Williams 1
Produktion      
  Peter Lord 1
  David Sproxton 2
  Carla Shelley 3
  Steve Pegram 4
Schnitt      
  James Cooper 1

Arthur Weihnachtsmann

Bild

Details

Kategorie Spielfilm
Genres Trickfilm,Komödie
Verleih Sony Pictures
EMV Nr. 129074
Alter/FSK o.A.
Produktionsland Großbritannien/USA
Produktionsjahr 2011
Bildformat Digital 3D
Länge 98

Startdatum

Startdatum Sprache Land Typ
17.11.2011 DE DE 3D
17.11.2011 DE DE 2D

Beschreibung

Land/Sprache
Quelle
Beschreibung
DE/DE
EMV Kurztext
Das längst perfekt durchorganisierte Weihnachten ist in Gefahr, und nur der kleine Arthur Weihnachtsmann kann es retten. 3D-animierter Weihnachtsfilm der Knetmeister von Aardman, der mit vielen Gags und verrückten Einfällen auffällt.

DE/DE
EMV Kritik
Auch 2011 wird es wieder Weihnachtsfilme geben, die der ganzen Familie das Herz erwärmen und auf ein liebevolles Fest einstimmen wollen. Und wieder einmal steht der Weihnachtsmann (hier: die Weihnachtsmann-Familie) vor der großen organisatorischen Herausforderung, in nur einer Nacht alle Kinder dieser Welt zu beschenken. Doch den sympathischen, von der Aardman-Schmiede animierten Charakteren gelingt diese Aufgabe mit viel Charme aber vor allem jeder Menge derbem Witz, der kein Weihnachtsklischee ungestraft davon kommen.

DE/DE
EMV Inhalt
Im Familienunternehmen "Santa Clause" geht es wahrlich chaotisch zu: Während Grandsanta sich aus dem Geschäft der Weihnachtsmänner zurückgezogen hat und nun missmutig vor sich hin grummelt, kann sein junger, tollpatschiger Enkel Arthur es kaum erwarten, den Menschen vollkommene Weihnachten mit allem Drum und Dran zu bescheren. Er will das Fest vor dem endgültigen Verfall retten. Doch dafür muss er sich erst beweisen, auch gegen seinen technikverliebten Bruder Steve, der eher auf ein Hightech-Gefährt als den klassischen Schlitten setzt.

Bilder (32)

Mitwirkende

  Name Position Rolle
Regie      
  Sarah Smith 1
  Barry Cook 2
Buch      
  Sarah Smith 1
  Peter Baynham 2
Kamera      
  Jericca Cleland 1
Koprodukt.      
  Chris Juen 1
Kostüme      
  Yves Barre 1
Musik      
  Harry Gregson-Williams 1
Produktion      
  Peter Lord 1
  David Sproxton 2
  Carla Shelley 3
  Steve Pegram 4
Schnitt      
  James Cooper 1

Arthur Weihnachtsmann

Bild

Details

Kategorie Spielfilm
Genres Trickfilm,Komödie
Verleih Sony Pictures
EMV Nr. 129074
Alter/FSK o.A.
Produktionsland Großbritannien/USA
Produktionsjahr 2011
Bildformat Digital 3D
Länge 98

Titel

Titel Sprache Land Typ

Startdatum

Startdatum Sprache Land Typ
17.11.2011 DE DE 3D

Beschreibung

Land/Sprache
Quelle
Beschreibung
DE/DE
EMV Kurztext
Das längst perfekt durchorganisierte Weihnachten ist in Gefahr, und nur der kleine Arthur Weihnachtsmann kann es retten. 3D-animierter Weihnachtsfilm der Knetmeister von Aardman, der mit vielen Gags und verrückten Einfällen auffällt.

DE/DE
EMV Kritik
Auch 2011 wird es wieder Weihnachtsfilme geben, die der ganzen Familie das Herz erwärmen und auf ein liebevolles Fest einstimmen wollen. Und wieder einmal steht der Weihnachtsmann (hier: die Weihnachtsmann-Familie) vor der großen organisatorischen Herausforderung, in nur einer Nacht alle Kinder dieser Welt zu beschenken. Doch den sympathischen, von der Aardman-Schmiede animierten Charakteren gelingt diese Aufgabe mit viel Charme aber vor allem jeder Menge derbem Witz, der kein Weihnachtsklischee ungestraft davon kommen.

DE/DE
EMV Inhalt
Im Familienunternehmen "Santa Clause" geht es wahrlich chaotisch zu: Während Grandsanta sich aus dem Geschäft der Weihnachtsmänner zurückgezogen hat und nun missmutig vor sich hin grummelt, kann sein junger, tollpatschiger Enkel Arthur es kaum erwarten, den Menschen vollkommene Weihnachten mit allem Drum und Dran zu bescheren. Er will das Fest vor dem endgültigen Verfall retten. Doch dafür muss er sich erst beweisen, auch gegen seinen technikverliebten Bruder Steve, der eher auf ein Hightech-Gefährt als den klassischen Schlitten setzt.

Bilder (32)

Mitwirkende

  Name Position Rolle
Regie      
  Sarah Smith 1
  Barry Cook 2
Buch      
  Sarah Smith 1
  Peter Baynham 2
Kamera      
  Jericca Cleland 1
Koprodukt.      
  Chris Juen 1
Kostüme      
  Yves Barre 1
Musik      
  Harry Gregson-Williams 1
Produktion      
  Peter Lord 1
  David Sproxton 2
  Carla Shelley 3
  Steve Pegram 4
Schnitt      
  James Cooper 1

Arthur Weihnachtsmann

Bild

Details

Kategorie Spielfilm
Genres Trickfilm,Komödie
Verleih Sony Pictures
EMV Nr. 129074
Alter/FSK o.A.
Produktionsland Großbritannien/USA
Produktionsjahr 2011
Bildformat Digital 3D
Länge 98

Titel

Titel Sprache Land Typ
ImDB MBiz Arthur Weihnachtsmann DE DE

Startdatum

Startdatum Sprache Land Typ
17.11.2011 DE DE 2D

Beschreibung

Land/Sprache
Quelle
Beschreibung
DE/DE
EMV Kurztext
Das längst perfekt durchorganisierte Weihnachten ist in Gefahr, und nur der kleine Arthur Weihnachtsmann kann es retten. 3D-animierter Weihnachtsfilm der Knetmeister von Aardman, der mit vielen Gags und verrückten Einfällen auffällt.

DE/DE
EMV Kritik
Auch 2011 wird es wieder Weihnachtsfilme geben, die der ganzen Familie das Herz erwärmen und auf ein liebevolles Fest einstimmen wollen. Und wieder einmal steht der Weihnachtsmann (hier: die Weihnachtsmann-Familie) vor der großen organisatorischen Herausforderung, in nur einer Nacht alle Kinder dieser Welt zu beschenken. Doch den sympathischen, von der Aardman-Schmiede animierten Charakteren gelingt diese Aufgabe mit viel Charme aber vor allem jeder Menge derbem Witz, der kein Weihnachtsklischee ungestraft davon kommen.

DE/DE
EMV Inhalt
Im Familienunternehmen "Santa Clause" geht es wahrlich chaotisch zu: Während Grandsanta sich aus dem Geschäft der Weihnachtsmänner zurückgezogen hat und nun missmutig vor sich hin grummelt, kann sein junger, tollpatschiger Enkel Arthur es kaum erwarten, den Menschen vollkommene Weihnachten mit allem Drum und Dran zu bescheren. Er will das Fest vor dem endgültigen Verfall retten. Doch dafür muss er sich erst beweisen, auch gegen seinen technikverliebten Bruder Steve, der eher auf ein Hightech-Gefährt als den klassischen Schlitten setzt.

Bilder (32)

Mitwirkende

  Name Position Rolle
Regie      
  Sarah Smith 1
  Barry Cook 2
Buch      
  Sarah Smith 1
  Peter Baynham 2
Kamera      
  Jericca Cleland 1
Koprodukt.      
  Chris Juen 1
Kostüme      
  Yves Barre 1
Musik      
  Harry Gregson-Williams 1
Produktion      
  Peter Lord 1
  David Sproxton 2
  Carla Shelley 3
  Steve Pegram 4
Schnitt      
  James Cooper 1